Hotelarbeit im Ausland: Neue Erfahrungen in einer neuen Umgebung

Hotelarbeit umfasst verschiedenste Tätigkeiten, die sich wiederum durch verschiedene Anforderungen auszeichnen. Die möglichen Einsatzgebiete sind beispielsweise die Küche, die Rezeption, die Zimmerreinigung oder die Animation der Gäste. Was allen Bereichen zugrunde liegt, ist ein hohes Maß an Flexibilität, Freundlichkeit, Stressresistenz und die Fähigkeit im Team zu agieren. Dies gilt unabhängig vom Hotel oder Land, in dem man arbeitet. Gleichwohl eröffnen sich durch einen Auslandsaufenthalt mitunter ungeahnte Möglichkeiten, die man nutzen sollte. Die Tatsache, dass man neue Menschen kennen lernt und eine neue Kultur erfährt mag trivial erscheinen, ist jedoch essentiell für den weiteren Werdegang. Insbesondere für das Hotelgewerbe ist Erfahrung eine wichtige Komponente, mit der eine Einstellung „stehen oder kippen kann“. Des Weiteren zeugt ein Aufenthalt im Ausland von Flexibilität und Offenheit und wirkt sich demnach positiv für spätere Bewerbungen aus.

Wollen sie diese Erfahrungen auch machen? Wollen sie dem tristen Alltag entrinnen und ihren Horizont erweitern? Wollen sie Einblicke in das europäische Hotelgewerbe gewinnen und hierbei vielleicht Kontakte für ihren weiteren Werdegang knüpfen?

Das Anforderungsprofil für das Hotelgewerbe wurde eingangs bereits skizziert. Abgesehen hiervon erfordert ein Auslandsaufenthalt noch weitere Fähigkeiten. An erster Stelle ist die adäquate Beherrschung der englischen Sprache zu nennen. Dies gilt natürlich auch für die Länder Portugal, Spanien und Frankreich, jedoch sollte man hierbei auch über die Grundkenntnisse der jeweiligen Landessprache verfügen, da andernfalls die Integration in den Alltag schwer fallen könnte. In diesem Kontext sollte man außerdem über eine ausgeprägte soziale Kompetenz verfügen, die es einem ermöglicht, neue Sitten, Gebräuche und Mentalitäten zu tolerieren.

Sofern sie sich bei dieser Beschreibung der Anforderungen wieder entdecken, steht dem Abenteuer prinzipiell nichts mehr im Weg. Nutzen sie die Möglichkeiten und verbessern sie nachhaltig ihre Berufschancen. Die Tatsache, dass sich die Länder teilweise in unmittelbarer Nähe zu Deutschland befinden, mindert den beruflichen und persönlichen Nutzen des Aufenthalts in keinster Weise. Die Menschen, ihre Kultur und Mentalität ist weitaus differenter zu unserer, als es die topografische Lage suggeriert.

Am besten schauen sie sich die oben genannte Seite selbst einmal an. Das Angebot ist informativ, übersichtlich gestaltet und kann ihnen bei Interesse kostenlos zugesandt werden.

Ähnliche Artikel
Neuseeland besteht aus zwei großen Inseln (Hauptinseln) und mehren kleineren Inselgruppen. Diese liegen im Pazifik,
Ein Ferienjob ist immer eine vernünftige Art die Ferien zu verbringen. Ein Ferienjob im Ausland
Ein Fernstudium bietet dem Studenten die Chance, das Abitur nachzuholen. Das Abitur ist der höchste